Thailand mit der Tauchschule Poseidon und den Sea Bees
Im November 2011 waren wir mit der Tauchschule Poseidon in Thailand unterwegs. Hier waren wir einerseits stationär in Phuket, aber auch mit der MC Marco Polo vor der Küste Thailands zu den Similan Islands bis zum Richelieu Rock unterwegs.

Wir wurden nicht enttäuscht, etwas mehr Grossfisch hätten wir erwartet. Dennoch haben wir Barrakuda-Schwärme gesehen (Richelieu Rock), den ersten Riesen-Manta der Saison (Phuket) und haben bis zu 33 Tauchgänge in den zwei Wochen getätigt. 


Thailand Info
Alle die Tage, die wir nicht auf der MV Marco Polo waren, waren wir im Palm Garden Resort Phuket, welches ebenfalls zu der Sea Bees Tauchbasis gehört.